!
!
Der Hals

Die Halswirbelsäule besteht aus sieben Wirbeln. Die meisten Bewegungen und die größte Möglichkeit, zwischen dem "Atlas" und "Turner, die ersten und zweiten Halswirbel zu bewegen. Zwischen allen Wirbelkörpern eine Bandscheibe. Dies treibt die Elastizität und Bewegungsmöglichkeiten der Wirbelsäule.


Der Hals ist ein empfindlicher Teil des Körpers. Der Hals ist ständig verwendet, weil der Kopf dreht sich und bewegt sich regelmäßig. Auch laufen alle Arten von Nerven und andere Strukturen im gesamten. 

Im Wirbelkanal das Rückenmark verläuft und links zwischen jeweils zwei Wirbel links und rechts zwei Nervenwurzeln, der Wirbelkanal. Die häufigste Hernie Hals sind zwischen dem 6. und dem 7. Wirbel befindet, sie können aber auch auf den anderen Ebenen auftreten. 
Probleme, Krankheiten und Störungen
Jeder kennt das Problem eines "steifen Hals". Dies kann durch Muskelkrämpfe verursacht werden oder weil Bänder sind durch eine ungeschickte Beispiel oder plötzliche Bewegung angespannt. Dies geschieht manchmal im Schlaf. Wenn der Nacken-Muskulatur angespannt, sind die steifen Hals:, um den Hals zu bewegen fühlt steif und schmerzhaft. 

Das ist nicht ernst, aber ein steifer Nacken kann auch ein Symptom einer Hirnhautentzündung sein. Wenn ein steifer Nacken durch Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und abnorme Schläfrigkeit begleitet, konsultieren Sie einen Arzt. Das sind Symptome der Meningitis. 

Menschen mittleren Alters aus "Verschleiß" (auch als Arthrose, chronische Arthritis oder degenerative Arthritis) der Halswirbelsäule leiden.Es zermürbt den Knorpel des Halses und wirken entzündlichen Veränderungen in den Weichteilen um die Gelenke. 

Manche Menschen haben eine Halsrippe die manchmal zu Problemen führen kann. Eine abnormale Halsrippe ist ein schwimmendes Rippe oder Paar von Rippen auf der unteren Halswirbel, die auf Nerven und Arterien drücken können. 

Whiplash (Schleudertrauma) ist bei Autounfällen häufiger. Hierbei wird der Hals plötzlich sehr stark gebogen in einer Richtung, gefolgt von einer Reflex Muskelkontraktion des Halses, die in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Die Bänder zwischen den Wirbeln wird manchmal zu weit dehnen von Schmerzen und andere Probleme auftreten können. 

In einem verdrehten Hals '(Schiefhals) hat jemand eine Neigung des Kopfes. Ursachen sind Muskelschäden, bei der Geburt, Schleudertrauma, eine andere ins Auge, die Trennung nekdraaiing oder Verkürzung des Halses Narbenbildung der Haut verbessert gelitten.