Push Med Handgelenkbandage

Push
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Push care Handgelenkbandage
Die Push care Handgelenkbandage bietet Kompression um das Handgelenk, wodurch das Stabilitätsgefühl im Gelenk verbessert wird. Der Kompressionsgrad kann nach eigenem Bedarf eingestellt werden. Das Handgelenk wird dabei nicht immobilisiert, so dass genügend Bewegungsfreiheit erhalten bleibt. Die Handfläche ist ausgespart, wodurch eine gute Greiffähigkeit erhalten bleibt.
Im Ellenbereich des Handgelenks ist eine Komfortzone aus gepolstertem Material angebracht.

Sympress™ Technologie
 Die Bandage ist aus Sympress™ hergestellt, einem qualitativ hochwertigen und sehr komfortablen Material. Das Produkt fühlt sich weich an und bietet dem Nutzer ein bequemes und geschütztes Gefühl. Die Push Care Handgelenkbandage kann mühelos angelegt werden und ist problemlos waschbar.

Indikationen
 >Halt für überbelastete Handgelenke
 >Leichte anhaltende Instabilität
 >Leichte Distorsionen
 >Arthrose im Handgelenk und Handwurzel
 >Leichte Rheumabeschwerden

Abmessungen: 
1: 13 - 15 cm 
2: 15 bis 17 cm 
3: 17 - 19 cm 
4: 19 bis 21 cm
Push med Handgelenkbandage I www.braceadvies.nl


links oder rechts.

klanten beoordeling

Die Push med Handgelenkbandage bietet ein hohes Maß an Unterstützung und Schutz am Handgelenk, der Hand-Funktion ohne Begrenzung.
Die anatomisch geformten Verstärkungen begrenzen die palmar und Dorsalflexion ohne Behinderung es vollständig.
Mittels eines einfach zu gelten elastisches Band, kann der Grad der Kompression optimal eingestellt werden. Die Bandage ist leicht mit einer Hand um den Unterarm zu schließen ausgestattet.
Rund gefährdeten Gebieten des Handgelenks Komfortzonen aus gepolstertem Material.
Sympress ™ Technologie
Das Korsett wird nach Sympress ™, eine hohe Qualität und sehr komfortablen Material.
Das Produkt fühlt sich weich an und bietet dem Anwender eine komfortable und sichere Gefühl.
Die Push med Handgelenkbandage ist einfach anzuwenden und kann ohne Probleme gewaschen werden.
Indikationen
Rest Instabilität
Mittelschwere bis schwere Verzerrungen
Anspannungsbeschwerden im Handgelenk
Therapie-resistenten Stamm Beschwerden der Handextensoren
Tendinitis der Handextensoren
Handgelenks-Frakturen ohne Versetzungen
Nachfolgende Behandlung von Handgelenks-Frakturen
Arthrose mit Hydrops
RSI